Mein Weg

Privat

1966 kam ich in Ingolstadt zur Welt und habe 1986 mein Abitur am dortigen Christoph-Scheiner-Gymnasium abgelegt. Danach studierte ich kurzzeitig in Erlangen Kunstgeschichte, Neuere deutsche Literaturwissenschaften und Politische Wissenschaften. Nach einer Ausbildung zur Kosmetikerin und Visagistin in München kam ich 1989 nach Augsburg.

002Dort begann meine berufliche, journalistische, Laufbahn. Das Volontariat bei Radio Kö habe ich 1990 als Redakteurin abgeschlossen. Danach folgte ein Gastspiel bei Radio Ton in Bad Mergentheim. 1991 begann ich als Gesellschaftsreporterin beim Augsburg Journal, wechselte danach als Redakteurin in die Augsburger Stadtzeitung.

1993 bin ich mit Karl Luckner nach Dinkelscherben gezogen, hier haben wir 1995 geheiratet und im gleichen Jahr wurde unser Sohn Felix geboren, zwei Jahre später unsere Tochter Pia.

Während meiner Zeit als Mutter zweier Kleinkinder habe ich weiterhin journalistisch gearbeitet. Zusammen mit meinem Mann, der seit Jahren in leitender Funktion als Zeitungs-Redakteur tätig ist, habe ich die Medienagentur @lu-media-marketing gegründet. Im Laufe der Jahre haben wir damit verschiedene Kunden in der Pressearbeit betreut, unter anderem die Niki-Pilic-Tennisakademie und den ADAC Südbayern. Seit 2010 arbeite ich in Augsburg für den Landtagsabgeordneten Harald Güller.

Ich gehöre als Vorstandsmitglied der örtlichen Arbeiterwohlfahrt an, bin Mitglied im Heimatverein Dinkelscherben, im Föderverein der Montessorischule Dinkelscherben, beim Förderverein Leichtathletik, bei ver.di, beim BUND Naturschutz und bei „foodwatch“.

Politik

2002 wurde ich für die SPD in den Gemeinderat gewählt, seit 2008 bin ich Dritte Bürgermeisterin des Marktes Dinkelscherben. Ich war einige Jahre Vorsitzende des SPD-Ortsvereins, bin stellvertretende Vorsitzende des SPD-Unterbezirks Augsburg-Land und der SchwabenSPD und im Landesvorstand der BayernSPD Präsidiumsmitglied. Als Vorstandsmitglied gehöre ich der Sozialdemokratischen Gemeinschaft für Kommunalpolitik (SGK) Bayern an. 2014 habe ich für das Amt der Bürgermeisterin in Dinkelscherben kandidiert. Ich habe die Wahl leider verloren, bin aber wieder zur Dritten Bürgermeisterin gewählt worden und habe auch den Einzug in den Kreistag Augsburg-Land geschafft. Politik ist für mich mehr als ein Ehrenamt, Politik ist für mich ein gesellschaftlicher Auftrag und eine Verantwortung, die ich in unserer Gemeinschaft gerne übernehme.

Ein Highlight war für mich der Sommer 2013. Ich habe damals Wahlkampf mit Peer Steinbrück, Sigmar Gabriel und Frank-Walter Steinmeier gemacht, habe mit den dreien mehrere große Veranstaltungen im Bundestags- und Landtagswahlkampf moderiert. In Kassel, Nürnberg, Freiburg, Kaiserslautern und anderen großen Städten habe ich die Spitzenpolitiker interviewt und durch das Programm geführt. Das Rüstzeug für all meine politischen Aktivitäten habe ich unter anderem bei der Kommunal-Akademie von SPD-Parteivorstand und Bundes-SGK erhalten.

und Pee
Mit Peer Steinbrück in Kaiserslautern.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *