Freu mich auf den neuen Landesvorstand!

22. Mai 2017: Eine nervenaufreibende Zeit ist vorbei. Dreimal innerhalb von ein paar Wochen haben wir SPDler gewählt. Erst den Bezirksvorstand, dann den Unterbezirksvorstand und jetzt am vergangenen Wochenende den Landesvorstand. Im Bezirk und Unterbezirk bin ich jeweils stellvertretende Vorsitzende geworden, im Landesvorstand Beisitzerin. Das war eine anstrengende Zeit mit Vorstellungsrunden und einer emotionalen Anspannung, die ich nicht immer brauche. Ich bin froh, dass jetzt wieder der Alltag einkehrt. Zu tun gibt es in der SPD auch so genug. Mir ist in allen Gremien die Öffentlichkeitsarbeit wichtig und dass wir es schaffen, in den ländlicheren Regionen unsere Parteistrukturen flächendeckend zu erhalten. Martin Schulz hat uns allen auf dem Parteitag einen gehörigen Schub gegeben, wir ihm aber auch, so viel Jubel war schon was Besonderes! Ich freu mich auf die Zusammenarbeit mit Natasacha Kohnen, war schon in den vergangenen zwei Jahren sehr zielorientiert und das schätze ich sehr.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *