Carbonfaser ist Zukunft

24. September 2016: In Augsburg fand zum ersten Mal die „Experience Composites“ statt, ein deutsch-französisches Projekt der Messe Augsburg rund um Carbon. Wissensquellen und Wissensanwender aller Art rund um Faserverbundwerkstoffe trafen dort zusammen. Bei der Eröffnung war Thomas Schmidt , Kajak-Einer-Olympiasieger von Sydney, mit dabei. Er ist über seinen Sport zum Faserverbund gekommen und arbeitet heute bei Kuka. Als Verwaltungsrätin der Messe habe ich mir die Ausstellung angeschaut und es ist unglaublich, was man alles mit Carbon machen kann. Das Kajak von Thomas Schmidt wiegt heute nur noch 6 Kilogramm, im Jahr 1955 wogen die ersten Kunststoffboote noch 20 Kilo. Beim Treffen des SGK-Landesvorstandes in München ging es unter anderem um die nächsten Wahljahre. Es geht so langsam los mit den Planungen zu den Wahlkämpfen. Bundestag, Landtag, Bezirk, Kommunalwahlen und danach Europa. Jahr für Jahr… Aber auch Dinge wie die Umsatzbesteuerung der öffentlichen Hand beschäftigten uns.