Reischenaubus kommt!

5. Dezember 2015: Ich bin froh, dass wir es geschafft haben, einen Bus als Verbindung der Ortsteile zum Hauptort hin zu realisieren. Ein Jahr lang soll der „Reischenaubus“ (Arbeitstitel) mal zur Probe fahren und dann schauen wir, ob er sich lohnt. Im März dieses Jahres hatten wir den Antrag im Gemeinderat eingebracht und jetzt hat der Gemeinderat einstimmig zugestimmt. Einfach macht es uns der Umstand, dass wir zwei Busunternehmer am Ort haben, die gemeinsam diesen Bürgerbus betreiben wollen. So brauchen wir jetzt erst mal keine BürgerInnen, die den Bus fahren, und auch kein Fahrzeug, das erledigen alles die beiden Unternehmer. Einfacher geht es kaum. Was die Flexibilität betrifft, muss man mal schauen, wie sich des Projekt entwickelt. Auf dem Parteitag der SchwabenSPD haben wir unseren Leitantrag „Schwaben 2025 – Schwabens starke Seiten!“ verabschiedet. Das wird unsere Leitlinie für die nächsten zehn Jahre sein, an der wir unsere politischen Entscheidungen ausrichten werden. Auch ich habe an dem Leitantrag mitgeschrieben und bin gespannt, welches Resumee wir in zehn Jahren ziehen werden.