Wasser-Spiele auch für Dinkelscherben?

10. November 2015: Ein paar Tage entspannen, das war wunderbar. In Bad Gögging kann man super joggen und die Natur genießen, da gibt es einen schönen befestigten Weg zum Radeln und Laufen auf einem Hochwasserdamm, ich hoffe, dass das auf unserem Damm in Dinkelscherben auch einmal so sein wird. Durch den Kurort fließt die Abens und diese paar Stufen auf dem Foto hier sind kleine, aber feine Sitzmöglichkeiten am Wasser, die ich mir auch gut in Dinkelscherben vorstellen könnte. Dazu noch eine Flachwasserzone zum Waten und Spielen. Am Wasser entlang wieder ein schöner Weg zum Joggen und Spazierengehen. Dazwischen Zonen zum Spielen und ein paar Kunstobjekte. Alles nicht sehr aufwendig, aber praktisch und verlockend, dass man sich in der Natur bewegt. So könnte es entlang der Zusam bei uns doch auch mal sein! Gestern war ich beim Wirtschaftsförderverein. Dort entstehen gute Ideen und es rührt sich was. Ich habe gleich mal nachgefragt, ob es nicht möglich wäre, Praktikumsplätze für Asylbewerber zu finden und die Vorstandschaft will sich darum kümmern. Das freut mich sehr, denn kürzlich war ich in der evangelischen Kirche zu Besuch, wo dienstagnachmittags Asylbewerber neue Kleidung bekommen können, beraten werden, wie sie an Deutschkurse herankommen oder wie sie Behördenschriftstücke ausfüllen müssen. Es werden Wohnungen vermittelt und vieles mehr. Da steckt viel ehrenamtliches Engagement drin.