Zwei Klausuren

31. Januar 2015: Zwei Samstage – zwei Klausuren. Vergangenes Wochenende war die Kreistagsfraktion im Landratsamt und wir haben uns den Kreishaushalt vorgeknöpft. Zahlen, Daten, Fakten und viele, viele Haushaltsstellen. Was braucht man dringend, was verteuert sich, wo kann man was einsparen, welche Ausgaben sind unumgänglich? Da steckt oftmals der Teufel im Detail und den Überblick zu behalten ist manchmal gar nicht so leicht. Wir haben viele Stunden beraten und auch der Kreiskämmerer hat uns besucht und unsere Fragen beantwortet. Heute war dann Klausur des Unterbezirks Augsburg-Land. Als stellvertretende Vorsitzende natürlich ein wichtiger Termin für mich und noch dazu in Dinkelscherben! Wir hatten den Unterbezirksvorstand eingeladen, alle Ortsvereinsvorsitzenden im Landkreis und auch die beiden Landtagsabgeordneten Dr. Simone Strohmayr und Herbert Woerlein waren gekommen. Themen: Öffentlicher Personennahverkehr, Inklusion, Asylbewerber, Wohnen, TTIP, Mindestlohn, Pegida. War ein straffes Programm mit guten Ergebnissen. Dazwischen diese Woche noch ein Treffen mit der AsF (Arbeitsgemeinschaft sozialdemokratischer Frauen) mit unserer stellvertretenden Landrätin Sabine Grünwald und ein Treffen mit dem Arbeitskreis Europa in Augsburg.