Natur pur

5. Juli 2014: Gut, dass es heute nicht so heiß war, denn wir waren im Mindeltal unterwegs und die Bremsen waren erstaunlich „friedfertig“. Das freute auch Harald Mauch und Hund Wicky. Der Ortsverein hat sich die Renaturierung der Kleinen Mindel zwischen Burtenbach und Kemnat und den Torferlebnispfad bei Jettingen angeschaut. Es ging uns vor allem um den naturnahen Gewässerrückbau wie wir ihn uns auch für die Zusam und die Kleine Roth in Dinkelscherben vorstellen können. Wir müssen der Natur mehr Platz geben und sie einfach auch mal in Ruhe lassen, damit sie sich entwickeln kann. Was so einfach klingt, ist aber ziemlich schwierig. Das Thema werden wir im Herbst weiterverfolgen und uns mit dem Gewässerentwicklungsplan unserer Marktgemeinde beschäftigen.Torfstechen Mauch